Lippen aufspritzen (Lippenvergrößerung)

Dauer der Behandlung: ab 20 Minuten
Betäubung: Hyaluronsäure mit Betäubungsmittel, Betäubungscreme
Nachbehandlung: nach 7 Tagen
Gesellschaftsfähigkeit: nach 1 Stunde
Kosten: ab 340 Euro + MWST (Kosten Korrektur nach 7 Tagen inklusiv)

Gesicht_Lippenvergoesserung

Viele Menschen sind mit ihren schmalen Lippen nicht zufrieden, da seit jeher wohlgeformte und volle Lippen als Schönheitsideal gelten. Wenn Sie sich vollere und schöne Lippen wünschen, eignet sich das Lippen aufspritzen idealerweise für Sie.

Wir vergrößern das Lippenvolumen durch die Injektion von Hyaluronsäure. Der Effekt ist sofort sichtbar und auf das gewünschte Volumen anpassbar.

Bei der Lippenvergrößerung verwenden wir in unserer Praxis in München ausschließlich quervernetzte Hyaluronsäure, die von Ihrem Körper zu 100% wieder abgebaut werden kann – so dass es zu keiner Knötchenbildung kommt.

Ablauf einer Lippenvergrößerung in unserer Praxis in München

Wie alle Behandlungen führen wir die Lippenvergrößerung in unserer Praxisklinik in der Prinzregentenstraße in München durch. Da jeder Patient individuelle Gegebenheiten mit sich bringt und unterschiedliche Anforderungen an das Ergebnis einer Lippenkorrektur hat, führen wir zunächst ein ausführliches Gespräch. In einer kurzen Untersuchung prüfen wir, ob die Vorstellungen des Patienten realisierbar sind und planen anhand dessen die Behandlung.

Die Lippenvergrößerung bedarf keiner Betäubung. Die Durchführung unter Sedierung ist möglich, Sie dürfen danach jedoch nicht mehr am Straßenverkehr teilnehmen. Ist ein anderer Eingriff in Vollnarkose in unserer Praxis in München geplant, können wir das Lippen aufspritzen selbstverständlich auch während derselben Vollnarkose durchführen.

Während der Behandlung bringen wir die vorher festgelegte Menge an Hyaluronsäure mit Hilfe feinster Kanülen in die Lippen ein und verteilen sie gleichmäßig. Nach etwa 20 Minuten ist die Behandlung abgeschlossen und Sie dürfen unsere Praxis direkt wieder verlassen.

Sie sind durch den Eingriff nicht eingeschränkt und können Ihren alltäglichen Gewohnheiten im Normalfall direkt wieder nachgehen. Dennoch kann es manchmal helfen, das Behandlungsgebiet etwas zu kühlen.

Häufig gestellte Fragen zum Lippen aufspritzen

Für wen eignet sich eine Lippenvergrößerung?
Eine Lippenunterspritzung eignet sich für alle Patienten, die sich vollere aber trotzdem natürlich wirkende Lippen wünschen. Allerdings ist auf die Behandlung zu verzichten, wenn akute Infektionen, wie Herpes, vorliegen oder die Patienten sich nicht in einem guten Gesundheitszustand befinden.
Wann ist das Ergebnis einer Lippenvergrößerung sichtbar?
Die Lippen sind direkt nach dem Lippen aufspritzen vergrößert. Da sie nach der Behandlung allerdings noch leicht geschwollen sein können, ist das endgültige Resultat meist wenige Tage nach der Lippenkorrektur zu sehen. Wir raten unseren Patienten meist zu mehreren Sitzungen, da sich so ein nachhaltigeres Ergebnis erzielen lässt. Zwischen den einzelnen Sitzungen sollten bestenfalls einige Wochen liegen. Bereits im Beratungsgespräch legen wir die Anzahl der benötigten Sitzungen gerne mit Ihnen fest.
Ist das Lippen aufspritzen schmerzhaft?
Wir verwenden für die Lippenvergrößerung ausschließlich hochwertige Hyaluronsäure, die zusätzlich mit einem Betäubungsmittel versetzt ist, weshalb die Patienten von den minimalen Einstichen kaum etwas merken. Für Patienten mit einem besonders hohen Schmerzempfinden können wir zusätzlich eine Betäubungscreme auftragen oder eine örtliche Betäubung injizieren.
Welche Risiken hat das Lippen aufspritzen?
Bei der Lippenvergrößerung handelt es sich um einen sehr risikoarmen Eingriff. Da die Hyaluronsäure auch als körpereigener Stoff vorkommt, sind allergische Reaktionen nahezu ausgeschlossen. Nach der Behandlung kann es lediglich zu einem vorübergehenden Taubheitsgefühl oder leichten Schmerzen sowie Schwellungen kommen, die nach kurzer Zeit jedoch von selbst wieder abklingen. In einer Beratung in unserer Praxis in München nehmen wir uns gerne die Zeit, Sie ausführlich über die möglichen Risiken einer Lippenvergrößerung aufzuklären.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu dem Thema Lippenvergrößerung oder wünschen Sie einen Beratungstermin in unserer Praxisklinik in München? Erreichen Sie uns unter 089 / 189 043 311 oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.