Sinuslift

Dauer der Behandlung: ab 20 Minuten
Betäubung: örtliche Betäubung, Dämmerschlaf, Vollnarkose
Nachbehandlung: Wundkontrollen nach 1 und 3 Tagen
Fadenzug: nach 7 Tagen
Gesellschaftsfähigkeit: nach 0 – 7 Tagen
Kosten: ab 300 Euro

Kiefer_Sinuslift

Bei einem Sinuslift handelt es sich um eine besondere Methode des Knochenaufbaus. Der sogenannte Sinusboden besteht aus knöcherner Struktur in der die Zähne verankert sind. Zudem trennt er die luftgefüllte Kieferhöhle von der Mundhöhle ab. Zahnverlust kann zu einem Dünnerwerden und damit einhergehender Instabilität des Sinus führen. Damit die verlorenen Zähne durch langlebige und stabile Zahnimplantate ersetzt werden können, muss ausreichend knöcherne Struktur, die den Zähnen als Verankerung dient, vorhanden sein. Ein Sinuslift kann bei einer abgesunkenen oder sehr dünnen Kieferhöhle stabilisierend wirken und somit das Einsetzen von langlebigen Implantaten ermöglichen. Dazu wird der durch die Absenkungen bzw. durch das Dünnerwerden entstandene Hohlraum durch körpereigenes Knochenmaterial aufgefüllt. Diesen Eigenknochen gewinnen wir durch eine spezielle Filterung bei der Implantatbohrung. Im Anschluss wird das gewonnene Material in den durch die Ausdünnung bzw. Absenkung entstandenen Raum transplantiert, wo es mit den dortigen Knochenstrukturen verwächst. In den meisten Fällen können wir gleichzeitig in der selben Sitzung Zahnimplantate setzen, sodass sie viele Monate eher mit einem gesunden Lächeln nach Hause gehen können.

Ort

Alle chirurgischen Eingriffe führen wir in unserer Praxisklinik in der Prinzregentenstraße in München durch.

Betäubungsmöglichkeiten

Ein Sinuslift kann in lokaler Anästhesie, Rauschnarkose (Prämedikation/Analgosedierung) oder in Vollnarkose (ITN=Intubationsnarkose) durchgeführt werden.

Nach dem Eingriff

Nach dem Sinuslift erhalten Patienten von uns Kühlpacks mit denen das behandelte Areal konsequent kühl gehalten werden sollte. Dies beugt Schwellungen vor und lässt sie bereits nach wenigen Tagen vollkommen verschwinden.
Neben unseren Öffnungs- und Sprechstundenzeiten sind wir auch mobil rund um die Uhr erreichbar und stehen Ihnen für alle Fragen jederzeit zur Verfügung. Nach etwa einer Woche entfernen wir die Fäden.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu dem Thema Sinuslift oder wünschen Sie einen Beratungstermin in unserer Praxisklinik in München? Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 089 / 189 043 311 oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.