Hygiene in unserer Praxisklinik

Instrumente werden bei uns maschinell in einem modernen Thermodesinfektor der Firma Miele gereinigt. Von Hand werden Sie anschließend überprüft und in spezielle Operationstrays verpackt oder dampfdurchlässig eingeschweißt. Dann wird alles im modernen Autoklaven der Firma Melag sterilisiert. Der maschinelle Sterilisationsvorgang wird in allen Einzelschritten im Computer dokumentiert und ein Barcodeaufkleber für jedes Paket gedruckt. Abschließend wird der Vorgang von Hand überprüft und die Barcodeaufkleber angebracht. Während Ihres Eingriffs werden die Barcodes der bei Ihnen verwendeten Instrumente in Ihre Karteikarte übertragen. So ist immer nachvollziehbar welche Instrumente bei Ihnen verwendet wurden.

Wir können durch dieses lückenlose Vorgehen für eine maximale Hygiene sorgen.

Video über unsere Praxisklinik in München


Vorstellung unseres Hygienekonzepts auf der Fachdental 2010